Jedes Kind ist einzigartig. Wir helfen, seine Fähigkeiten und Talente mit individuellen Bildungsangeboten zu entdecken und zu stärken, denn jede Entwicklung einer selbstbestimmten Persönlichkeit baut darauf auf.

Wir sind auch fest davon überzeugt, dass dabei Geborgenheit und Freude eine wesentliche Rolle spielen. Dies möchten wir ermöglichen – jeden Schultag.

Aktuelle Projekte

Hebelschule beim Volkstrauertag dabei

Auf Einladung des Bürgermeisteramts der Stadt Schopfheim gestaltete die SMV (Schülermitverantwortung) der Hebelschule einen Teil der offiziellen Veranstaltung zum Volkstrauertag am 13.11.2022 auf dem Schopfheimer Friedhof mit.

Weiterlesen …

Besuch der Fondation Beyeler

Die Klasse 8 besuchte in der zweiten Woche nach den Ferien die Piet Mondrian Ausstellung in der Fondation Beyeler inkl Workshop.

Weiterlesen …

Work -Life-Balance nicht nur im Berufsleben!

Nach einem fleißigen und intensiven Schuljahr hatte sich die Lerngruppe 4/5 der Johann-Peter-Hebel-Schule eine Unterrichtseinheit der besonderen Art verdient.

Weiterlesen …

Wir als Schulgemeinschaft verurteilen den Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine auf das Schärfste. Krieg ist das Furchtbarste, was wir uns vorstellen können. Wir sind in Gedanken bei allen Menschen, die vom Krieg betroffen sind. Ihnen und ihren Familien wünschen wir, dass sie diese schwierige Zeit unbeschadet überstehen. Unsere Schule möchte ein Ort für alle Schüler*innen sein, an dem wir friedlich in Gemeinschaft leben dürfen.

Die Ukrainekrise beschäftigt uns alle. Daher nehmen wir uns Zeit für die Fragen, Sorgen und Ängste unserer Schüler*innen. Wir versuchen, mit dem Thema offen, sachlich und kindgerecht umzugehen.


Hier einige empfohlene Links für Kinder zum Thema Ukraine:

Informationen für Kinder

Sendung mit der Maus
Nachrichtensendung Logo
Erklärvideo vom Schweizer Fernsehen

Informationen für Jugendliche

Funk
Hanisauland (Bundeszentrale für politische Bildung)

Informationen für Eltern

FLIMMO (Bayerische Landeszentrale für neue Medien)
Ukraine-Krieg (Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg)